News-Flash, August 2018:

Endlich an der Weltspitze angelangt

Elena Quirici führt die Weltrangliste im Karate an –  und wir führen ein wenig mit, denn

schliesslich zeichnen wir uns seit bald 4 Jahren für die körperliche Konstitution von Elena verantwortlich und sind neben Trainer, Fan auch Sponsor ihrer Karriere. Dieses Jahr waren wir jedoch nicht nur als Sportwissenschaftler gefordert, auch unser trainingstherapeutisches Know-How war gefragt. Rekapitulieren wir kurz unser Programm mit Elena im aussergewöhnlichen Jahr 2018:

Januar Gewissheit, dass eine Fussoperation notwendig ist. Beginn mit präoperativem Aufbautraining | Februar Fortsetzung präoperativer Aufbau und Operation Ende Monat | März Ruhigstellung nach OP. Spezifisches Aufbautraining des restlichen Körpers und Beginn der Fuss-Rehabilitation | April Intensivierung der Fussreha. Wiederaufnahme des karatespezifischen Trainings | Mai Doppelgold-Medaille an der Europameisterschaft, im Team und Einzel | Juni Gold am Premier League Turnier in Istanbul

Seit dann führt Elena Quirici die Weltrangliste an. Unglaublich. Herzliche Gratulation nochmals unsererseits. Es ist ein Privileg, zusammen mit dem ganzen Team und unterstützt von einer grossartigen Familie- und einem tollen Freundeskreis am selben Strick ziehen zu dürfen. Wir freuen uns auf die weiteren Herausforderungen

So, liebe Leser. Wir gehen davon aus, dass Sie nicht in solch kurzer Zeit vom Spitalbett an die Weltspitze katapultiert werden müssen. Dennoch profitieren auch Sie von den evidenzbasierten Methoden, der Effizienz, dem Netzwerk, dem trainingswissenschaftlichen Hintergrund und dem breiten Fachwissen unserer studierten Trainer und Therapeuten.

Melden Sie sich mit Ihren Plänen, Zielen oder Beschwerden unter info@personal-training.ch. Wir sind bereits in mehreren Kantonen (Aargau, Basel, Luzern, Zürich) im Einsatz und kommen auch gerne zu Ihnen.

Ihr Team von personal-training.ch