Stimmen

„Sport? Ich? Ja!!!“

„Irgendwann kam der Moment ab dem ich mich nicht mehr wohlfühlte in meiner Haut. Als bis dahin absoluter Sportmuffel, habe ich mich mit meinem Anliegen an Sandro gewandt und tatsächlich konnte ich mich mit seiner grossen Unterstützung innert wenigen Monaten von meinem Couch Potatoe-Lifestyle hin zu jemandem entwickeln, der Freude an Bewegung, Training und Ernährung hat. Die Resultate sind deutlich ersichtlich, was meine Motivation zusätzlich steigert und auch von meinem Umfeld positiv bemerkt wird.“
– Christina, Geschäftsleitungsassistentin

2018-10-26_Referat Seniorenrat Dietikon

„Referat – Sport im Alter“

Unter dem Titel „SPORT IM ALTER–GUT FÜR DAS HERZ?“ referierte Sandro Galli über den Nutzen und die allfälligen Risiken sportlicher Aktivitäten im Seniorenalter.

In seinem gut verständlichen, mit Illustrationen unterlegten und unterhaltsam/witzig vorgetragenen Referat legte Herr Galli dar, dass es für Senioren nicht darum gehe, täglich Leistungsgrenzen zu erreichen, sondern dass Bewegungen – körperliche Anstrengung im Alltag, wie zu Fuss gehen, Treppen steigen, Taschen tragen – für die Gesundheit förderlich sind. Erfreulich ist dabei, dass Ungeübte grössere Fortschritte machen, als „Leistungssportler“, denn sie erzielen mit wenig Aufwand schon eine grosse Wirkung! Wichtig ist immer, dass „man auf den Körper hört“ und die eigenen Grenzen nicht überschreitet!

Seine klaren Ausführungen kamen bei den zahlreich anwesenden Senioren sehr gut an.

– Hans-Georg Imhof, Seniorenrat Dietikon

„Erfahrung und Fachwissen“

„Mit Sandro konnte ich einen erfahrenen Therapeuten für die Gründung der Herzgruppe Limmattal gewinnen. Er bringt ein sehr grosses Fachwissen mit sich, sodass er auch komplexe Herzpatientinnen und Patienten nach der kardialen Rehabilitation selbstständig betreuen kann. Ich kann mich voll auf ihn verlassen und weiss, dass er seine Grenzen und Fähigkeiten gut einschätzen kann und sich bei Problemen bei mir meldet. Ich hätte mir keinen besseren Therapeuten als Ihn wünschen können.“
– Dr. med. Mihael Potocki, Facharzt für Kardiologie, Herzpraxis Limmattal, Dietikon

 width=

Lynn Grütter

„Immer in Form sein als Model“

„Sandro konnte mir sehr helfen betreffend Ernährung und um meine richtigen Übungen zu finden. Bei meinem Beruf als Model muss man immer in Form sein, trotzdem nicht zu viel Muskeln aufbauen. Mit dem Training von Sandro klappt das wunderbar. Kann Ihn nur weiterempfehlen.“
– Lynn Grütter, Model & Moderatorin

Referat inkl. Laktatstufentest auf dem Laufband

„Wir konnten Sandro gewinnen, unsere Atemschutztruppe der Feuerwehr Rothrist von der Notwendigkeit der Körperlichen Fitness zu überzeugen. In einem Referat über die Zusammenhänge der Körperfunktionen begeisterte er unsere Atemschutzgeräteträger und steigerte mit seiner angenehmen Art die Motivation jedes Einzelnen. Die Zeit verging wie im Flug und man möchte sofort mit dem Training beginnen. Danke Sandro.“
– Oblt. Dani Süss, Chef Atemschutz Feuerwehr Rothrist

„Leistungsgrenze weiter hinausschieben“

„Mit Sandro kann ich meine Leistungsgrenze immer weiter hinausschieben. Langweilig sind seine Trainingspläne nie, nur sehr, sehr anstrengend und das liebe ich. Sein riesiges Fachwissen und sein Humor überzeugen mich stets, die auf den ersten Blick unmöglichen Übungen durchzuhalten.
Kurz: Sein Fachwissen, seine Flexibilität, sein Humor und Witz machen auch aus dem härtesten Training einen Spaziergang.
Mein Erfolg gibt ihm Recht.“
– Elena Quirici, Karate Europameisterin 2016

„Effizientes und angenehmes Training“

„Nachdem Sandro bereits zuvor für meine Familie im Einsatz war, hatte ich ihn im April angeschrieben, um mich physisch auf einen mehrtägigen Ausflug im Gebirge vorzubereiten. Das kompetente und kurzweilige Training wurde mit personalisierten Trainingsplänen für unterwegs abgerundet. Zudem war das Personal-Training in den eigenen vier Wänden optimal, um meinem vollen Terminkalender gerecht zu werden und meinen Körper wieder in Schwung zu bringen.
Sandro, ich werde Dich mit Vergnügen weiterempfehlen“
– Vorsitzende eines Grossunternehmens

„Von Anfang an erwies sich Sandro als äusserst kompetent und grosser Motivator. Die Arbeit mit ihm zeigte sehr schnell Erfolge und die Ziele wurden übertroffen.“
Luca Laezza, Head Consultant

„Seit ich mit Sandro auf dem Highway bin, bin ich wie ausgewechselt! Ich fühle mich bereit für jede Herausforderung. Der nächste Wettkampf kann kommen.“
Elena Quirici, amtierende Vize-Europameisterin, Karate

„Trotz jahrelanger Erfahrung mit Kraftsport konnte ich mit dem individuell abgestimmten Plan von personal-training.ch in kürzester Zeit weitere Erfolge sehen – und spüren!“
Silvana Krüger, Kosmetikerin

Fritz Bebie

„Endlich in guten Händen“

„Als wohl erster Personal-Trainer der Schweiz hatte ich mir damals die Rechte an personal-training.ch gesichert. Aus Überzeugung, dass eine fundierte Ausbildung die Grundlage für diese Art von Coaching sein
muss, habe ich über die Jahre diverse Kaufangebote von
Quereinsteigern abgelehnt.
Erst als ich vor einigen Jahren Sandro Galli kennen lernte, konnte ich
die Website endlich mit gutem Gewissen in kompetente Hände übergeben.“
– Fritz Bebie, eidg. dipl. Turn- und Sportlehrer (ETH) und Personal-Trainer

Presse

2018-04-30_Artikel_Coopzeitung_Sandro_Galli

„Coopzeitung zum Verändern des Bewegungsverhaltens
vom 30. April 2018“

Wer unsere Trainer kennt, wird sich über den „Hintern hoch“ Titel kaum wundern. Für den Artikel mussten wir tief in der Sportpsychologie- und Motivationstheorie-Trickkiste nachschauen und konnten so den Lesern der Coopzeitung gerecht werden. Mit mehr als 50 individuell beantworten E-Mails im Nachhinein war das Interesse jedenfalls gross genug, um diesen ausserordentlichen Aufwand zu vertreten.
Online-Artikel_Coopzeitung_30-04-2018
PDF-Artikel_Coopzeitung_30-04-2018

„Expertenmeinung im Bieler Tagblatt
vom 8. Januar 2018“

Geschäftsführer Sandro Galli wird zusammen mit dem renommierten deutschen Sportprofessor Ingo Froböse als Experte in Sachen nachhaltigem Gewichtsverlust befragt. Das Ziel des vom Bieler Tagblatt begleiteten Projektes ist ein Gewichtsverlust von 40 Kilogramm einer 51-jährigen Frau. Inklusive Abnehmtipps von Prof. Ingo Froböse.
Online-Artikel_Bieler_Tagblatt_08-01-2018
PDF-Artikel_Bieler_Tagblatt_08-01-2018

2018-01-08_Artikel_Bieler_Tagblatt_Sandro_Galli

„Portrait in der Aargauer Zeitung
vom 8. Oktober 2016

Der Artikel beschreibt nochmals die Gesundheitsorientierung , als zentrales Merkmal unserer Philosophie und zeigt auf, weshalb die klassischen Vorurteile gegenüber Personal-Training weder für unsere Arbeitsweise, noch für unsere Trainier gelten.
Abgerundet wird der Text mit einem Portrait über das Gesundheitsinteresse, den Werdegang und die Arbeit von Firmengründer Sandro Galli.
Online-Artikel_Aargauer_Zeitung_08-10-2016
PDF-Artikel_Aargauer_Zeitung_08-10-2016

„Training mit dem eigenen Gewicht“ im Drogistenstern Juni-Juli 2016

„Wir zögerten nicht lange, als uns das meistgelesene Schweizer Gesundheitsmagazin für die Titelstory anfragte. Schliesslich gehört das Thema „Training mit dem eigenen Gewicht“ zu unseren Kerngebieten.
Der Drogistenstern ist die Fachzeitung des Schweizerischen Drogistenverbandes und gehört mit seinen über 800’000 regelmässigen Lesern zu den Top 10 der verbreitetsten Zeitschriften der Schweiz.
Online–Artikel_Drogistenstern-Juni/Juli-2016
PDF-Artikel_Drogistenstern-Juni/Juli-2016

Gesundheitstipp_April_2014

Aktion Volkslauf Ausdauertest und Trainingsplanung für 3 Leserinnen mit unterschiedlichem Leistungsstand
Online-Artikel_Gesundheitstipp-April-2014
PDF-Artikel_Gesundheitstipp-April-2014

Gesundheitstipp_Mai_2014

Aktion Volkslauf Zwischenbilanz und erste Fortschritte nach vier Wochen Training
Online-Artikel_Gesundheitstipp-Mai-2014
PDF-Artikel_Gesundheitstipp-Mai-2014

Gesundheitstipp_Juni_2014

Aktion Volkslauf Deutliche Verbesserung beim Ausdauertest nach acht Wochen gezieltem Training
Online-Artikel_Gesundheitstipp-Juni-2014
Online-Artikel_Gesundheitstipp-Das_Training
Online-Artikel_Gesundheitstipp-Ziele_erreicht
PDF-Artikel_Gesundheitstipp-Juni-2014